Deine Bewerbung als Pornodarsteller

Deiner Bewerbung als Pornodarsteller steht nun nichts mehr im Wege. Verrate uns doch bitte noch dein Alter, wer du bist und aus welcher Region du kommst:

Bewerber für Fetisch-/BDSM-Filme klicken bitte hier!

Erfüll dir jetzt deinen Traum!

Sichere Übermittlung dank unserer SSL-Verschlüsselung! Bitte bestätige die Email, die wir dir direkt im Anschluss an die die Formularübermittlung senden, damit wir wissen, dass die Bewerbung wirklich von dir stammt. Schau bitte auch im Spamordner nach.


Pornodarsteller werden • Pornocasting EroniteWir geben deine Daten niemals an Dritte weiter und du bekommst auch keine Post von uns nach Hause – versprochen!

Wenn du deine Bewerbung als Pornodarsteller abschickst, gibst du uns dein Wort, dass du (mindestens) volljährig bist. Wir speichern deine IP-Adresse deswegen auf gesetzlicher Grundlage. Diese Adresse teilt dir dein Telefon- oder Internetprovider bei jeder Einwahl ins Internet zu. Wir versprechen dir, dass wir deine Daten nicht an Dritte weitergeben und sie ausschließlich intern verwenden werden. Und zwar immer nach einschlägigen Datenschutzbestimmungen bzw. -gesetzen. Wir speichern auch nur Daten, die du angegeben hast. Mehr nicht.

Deswegen erklärst du dich auch damit einverstanden, dass wir genau jene von dir angegebenen Daten bei uns speichern dürfen. Dies geschieht in unseren EDV-Systemen im Rahmen datenschutzrechtlicher Verordnungen und Regelungen. Für die Kontaktaufnahme mit dir dürfen wir und mit uns verbundene Unternehmen diese Daten – auch zu Marketingzwecken – nutzen. Wenn du einmal keine Lust mehr auf uns hast, kannst du deine Daten einfach löschen lassen. Dies funktioniert, indem du auf den Link „Austragen“ klickst, den du am Ende jeder Email von uns findest.


Wir freuen uns, dass du Erotikdarsteller werden möchtest. Das Porno Casting gibt es aber nicht nur für Männer, sondern auch Frauen und Paare können am Pornocasting teilnehmen. Wir sind offen für jeden. Ob du ein Casting in Hamburg besuchen möchtest, das Pornocasting Berlin oder in München oder egal wo in Deutschland, bist du hier genau richtig. Das Casting XXX beantwortet dir bereits im Vorfeld deine Fragen: wie werde ich Pornodarsteller? Wie bekomme ich einen Fuß in die Erotikszene? Wo finde ich deutsche Pornofirmen? Wieviel verdient ein männlicher Darsteller? Die geilsten Pornodarstellerinnen haben auch alle einmal klein angefangen. Jetzt bist du an der Reihe! Bewirb dich, wenn du auch in einem Pornofilm mitspielen möchtest. Jobs für Pornodarsteller gibt es genug und ständig werden Pornodarsteller gesucht in der Sexbranche. Erfülle dir deinen Traum und lebe das, wovon tausende Männer nur ihr Leben lang träumen können.


Wer eine Bewerbung als Pornodarsteller in Erwägung zieht, sollte sich im Vorfeld Gedanken machen, wie er dabei erfolgreich sein kann. Das Erotik Casting ist schwieriger als manch einer sich vorstellt. Daher ist es notwendig, sich darüber zu informieren. Wie werde ich als Mann Pornostar, ist deshalb mit komplexen Antworten verbunden. Dennoch ist es nicht unmöglich, ein Pornodarsteller zu werden. Auch private Pornodarstellerinnen für einen Film zu finden, ist möglich.

Wie wird man Pornodarsteller?

Die Bewerbung als Pornodarsteller sollte gut überlegt sein. Es gilt, einige Zeilen über sich selbst zu schreiben. Dabei sollte der Bewerber erklären, warum gerade er für diesen Job so gut geeignet ist. Er sollte sich selbstbewusst, aber nicht zu übertrieben beschreiben. Darüber hinaus ist es bei der Bewerbung als Pornodarsteller notwendig, einige Bilder von sich mitzusenden, auch Nacktfotos. So erhält das Produktionsteam erste Eindrücke über die Wirkung des Bewerbers.

Genau so, wie bei anderen Jobs auch, ist es anfangs vielleicht nicht gerade leicht, sich als Darsteller gegen die vielen anderen Bewerber zu behaupten. Denn mit der Bewerbung als Pornodarsteller und dem anschließenden Casting ist viel Arbeit verbunden. Die Darsteller müssen pünktlich vor Ort sein und zuverlässig sein. Während des Drehs ist absolute Konzentration gefragt. Wenn diese Voraussetzungen nicht umgesetzt werden können, ist die Bewerbung als Pornodarsteller vermutlich nicht erfolgreich. Nachdem die Bewerbung abgesendet ist, schauen sich die verantwortlichen Mitarbeiter diese an und entscheiden sich, ob jemand zum Erotik Casting eingeladen wird oder nicht. Dabei stehen natürlich hauptsächlich die optischen Merkmale im Vordergrund. Falls jemand nicht zum Team passt, erhält er eine Absage. Er kann sich jedoch gerne zu einem späteren Zeitpunkt wieder bewerben und es erneut versuchen.


Bewerbung als Pornodarsteller – welche Angaben sind erforderlich?

Wer sich als Darsteller für Sexfilme bewerben möchte, muss verschiedene Angaben über sich machen. Diese werden durch eine Auswahl bereits vorgegeben. Zu diesen Details zählen das Geschlecht, die Altersgruppe oder die eigenen Vorlieben. Selbstverständlich gibt es darüber hinaus noch viele weitere Angaben, die erforderlich für eine Vorauswahl der Bewerber ist. Damit ein Kontakt möglich ist, müssen E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer ebenfalls hinterlegt werden. Wie bereits erwähnt, ist es erforderlich Bilder bei der Bewerbung als Pornodarsteller mitzusenden. Auf einem von diesen sollte auch das Gesicht des potenziellen Darstellers gut zu erkennen sein, denn das ist wichtig, um letztendlich gute Filme im Kasten zu haben. Wer eine ausdrucksstarke Mimik und außergewöhnliche Merkmale hat, die anderen in Erinnerung bleiben, wird natürlich bevorzugt. Doch es werden viele unterschiedliche Typen gesucht, sodass die Chancen für ein breites Spektrum an Darstellern gar nicht schlecht stehen.

Wer Fragen zur Bewerbung als Pornodarsteller hat, sollte nicht zögern und kann sich an die Produktionsfirma wenden. Hier wird er gut beraten und erhält die benötigten Informationen, die er für seine Bewerbung als Pornodarsteller braucht. Sobald versandt, heißt es abwarten. Meistens melden sich die Firmen in jedem Fall und erteilen entweder eine Zu- oder eine Absage. Auch wenn es ein wenig länger dauert, sollten die Bewerber nicht zwischenzeitlich nach dem Stand der Dinge fragen. Die Mitarbeiter kommen von selbst auf sie zu, um ihnen die Entscheidung mitzuteilen. Wer es mit seiner Bewerbung als Pornodarsteller geschafft hat, wird zum Casting eingeladen und auch als Mann mit ein wenig Glück zum Pornostar.


Wie werde ich ein Pornodarsteller?

Die Frage „Wie wird man Pornodarsteller?“ haben wir umfangreich beantwortet. Wir möchten nochmals ausdrücklich erwähnen, dass die Tätigkeit als Sexdarsteller mit viel Arbeit verbunden ist. Männer haben es dabei schwerer als Frauen. Sie müssen oft über Stunden hinweg standhaft bleiben. Das ist unter den Voraussetzungen am Set oft gar nicht so einfach. Überall ist das harte Licht der gleißenden Scheinwerfer. Die Kameraleute und andere Produktionsmitarbeiter wuseln um die Darsteller herum. Von Intimität kann überhaupt keine Rede sein.

Das sollten alle Personen, die eine Bewerbung als Pornodarsteller abschicken möchten, sich immer vor Augen halten. Nicht jeder ist dazu geboren, ein Sexdarsteller zu sein. Es gibt jedoch genau die Menschen, denen wir eine Bewerbung als Pornodarsteller empfehlen. Diese verfügen über ein gesundes Selbstbewusstsein und haben keine Scheu, sich beim Sex zu präsentieren.