Pornodarsteller müssen eine Menge Kriterien erfüllen

Kann jeder Mann Pornodarsteller werden? Ja und nein. Viele versuchen es, manche scheitern schon bei der Bewerbung. Weil sie sich nicht oder schlecht vorbereiten und sich damit selbst von vornherein die Chance nehmen. Das muss aber nicht sein. Die Voraussetzungen für Pornodarsteller stellen wir euch hier gerne vor.

Pornodarsteller werden • Pornocasting Eronite

Was erwarten wir von einem Pornodarsteller?

Voraussetzungen für Pornodarsteller • Pornocasting Eronite

Ein angehender Darsteller muss ein Menge Kriterien erfüllen. Am Anfang steht ganz klar eines: Zuverlässigkeit. Männer und Frauen, die Pornodarsteller werden wollen, kommen nicht weit in der Branche, wenn man sich nicht auf sie verlassen kann. Dazu gehört in erster Linie die Pünktlichkeit. Wer nicht zum vereinbarten Termin am Set ist oder zu spät kommt, fliegt raus. Auch solltest du deine Zusagen immer einhalten. Selbst bei Castings haben wir es schon oft erlebt, dass eingeplante Darsteller plötzlich “einen Autounfall hatten”, “die Oma gestorben ist”, “der Sohn die Autoschlüssel versteckt hat”, “die Katze den Zettel mit der Adresse von der Location zerrissen hat” und so weiter. An kreativen Ausreden mangelt es meist nicht.

Weder beim Probedreh noch am Pornoset herrscht eine romantische Atmosphäre. Es ist hell, wir arbeiten mit viel Licht. Überall stehen Leute herum: Der/die Regisseur/in oder die Castingleiterin, Aufnahmeleiter, Licht- und/oder Ton-Assistenten, Kameraleute, Visagistin, Set-Runner und einige andere. Auch für dich dimmen wir nicht das Licht.  Ebenso zünden wir auch keine Kerzen an. Beim Außendreh kann es auch einmal kalt sein. Im Winter, wenn die Temperaturen sinken, kann das Thermometer sogar bittere Minusgrade anzeigen. Oder der Darsteller muss durch einen kalten Pool schwimmen, bevor er die Darstellerin bumst. All das darf einen  Pornodarsteller nicht davon abhalten, seinen Mann zu stehen! Wir sagen dir, was du wissen musst!

10 Voraussetzungen für Pornodarsteller

  1. Ja, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit! Ohne diese beiden Voraussetzungen für Pornodarsteller keine Chance…
  2. Absolute Sauberkeit – wir erwarten ein Mindestmaß an Hygiene von dir. Du solltest wissen, was eine Dusche ist und dass man sie regelmäßig benutzen sollte. Insbesondere beim Pornofilm, wo man anderen Menschen sehr nahe kommt.
  3. Verkrampfe nicht, unser Team ist locker und auch die Profidarstellerinnen nehmen dir bestmöglich deine Nervosität. Es ist keine Schande, nervös zu sein.
  4. Erscheine hellwach und ausgeruht zur Produktion. Alkohol und auch Drogen vermindern deine normale sexuelle Leistungsfähigkeit, also verzichte bitte darauf. Zumindest vorm Dreh und am Abend davor.
  5. Onaniere nicht vor dem Dreh und besser auch am Abend vorher nicht. Die Darstellerinnen möchten dir frisches Sperma aus dem Hoden melken und keine “alte Sahne” oder nur ein paar Tröpfchen.
  6. “Voller Magen bumst nicht gut”. Futter dich also vor dem Dreh nicht voll. Am Set gibt es meist ein paar Snacks oder sogar ein kleines Catering.
  7. Dein Penis muss keine Übergröße haben. Viel wichtiger ist, dass er funktioniert und du damit umzugehen weisst.
  8. Große Freude am Sex und der Hang zum Exhibitionismus gehören zu den unabdingbaren Voraussetzungen für Pornodarsteller!
  9. Wo ist die Kamera? Versperr nicht die Sicht mit deinem Hintern. Den will niemand sehen, wenn du gerade ein heisses Girl bumst. Laß den Blick frei auf das Wesentliche: die Frau und die Action!
  10. Du möchtest nicht erkannt werden? Kannst du eine Maske tragen? Klar! Wir haben in der Regel welche für dich da.